Wichtige Beträge in der Buchhaltung

"Steuerabzug":

Steuerabzug für Unterhaltszahlungen

Der Abzug einer zumutbaren Belastung, wie dies bei außergewöhnlichen Belastungen im Regelfall erfolgt, ist auf den Unterhaltshöchstbetrag nicht vorgesehen. (29.11.2016)

Schwarzer Anzug ist keine Berufskleidung

Aufwendungen für Kleidung können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn es sich um eine typische Berufskleidung handelt. (28.09.2016)

Zinsschranke verfassungswidrig?

Die Zinsschranke dient dazu, den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken (26.11.2014)

Zinsschranke verfassungswidrig?

Die Zinsschranke dient dazu, den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken (26.11.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

BAG Erholungsbeihilfe Herstellungskosten Unterlagen Urlaubshilfe Anrufungsauskunft Erbe Geldwäschegesetz Elektroauto Verjährungsfrist Zoll Werbungskosten Nachteil Rückvergütung Messmethode Kirchensteuer Rechtsschutz Kredit Vereinfachung Internet Erbschaft Finanzplanung Kontoauszug Gemeinschaftskonto Entwurf Baukindergeld Bundesfinanzgericht Land Totalverlust Einkünfte Dokumentationspflicht Steuersünder Gewinnrückgang Garantiezins Steuervorschriften Crowd-Finanzierung Rückforderung Steuerpflichtiger Ertragswertverfahren Wohnung Dividendenabschlag Koalitionsvertrag Einheitswert Schenkungssteuer Pflichtfelder Vorerwerb Revision Mindestlohngesetz Steuerprüfung Kapital