Wichtige Beträge in der Buchhaltung

"Günstigerprüfung":

Kapitaleinkünfte: Günstigerprüfung auch nachträglich möglich

Kapitalanleger sollten zum Jahresende die Höhe der übrigen Einkünfte mit Ausnahme ihrer Kapitaleinkünfte prüfen lassen. (28.11.2017)

Kapitaleinkünfte in Steuererklärung 2015

Einkünfte aus Kapitalvermögen müssen, soweit diese mit dem Kapitalertragsteuerabzug abgegolten sind, grundsätzlich nicht mehr in der Steuererklärung berücksichtigt werden. (21.03.2016)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Reform Verschonungsregelungen Ruhezeiten Günstigerprüfung Minijobber Besteuerungsverfahren Rente Teilzeit Ausschüttung Arbeitnehmer-Pauschbetrag Kundendienstanruf Bewertung Unterhaltshöchstbetrag Erbschein Betriebsprüfer Körperschaftsteuer Nachlasszeugnis Einspruchsverfahren Betriebsaufspaltung Selbstveranlagungsverfahren Schenkungen Kontoauszug Totalverlust Fitnesscenter Immobilie Kassensturz Überweisung Wochenendarbeit EU-Recht Mobilität Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Entscheidungen Steueridentifikationsnummer Buchführungspflicht Homeoffice Revision Verlust Kaufkraftausgleich Rückvergütung Verlustabzug Kirchenkapitalertragsteuer Basel Gehalt Kennzeichenpflicht Sonderzahlung Betrieb Ein-Prozent-Methode Land Anrufungsauskunft Entwurf