Wichtige Beträge in der Buchhaltung

"Arbeitnehmer":

Steuerfreier Kaufkraftausgleich für Auslandsjobs

Neues BMF-Schreiben (27.02.2017)

Strafzahlungen und Schadenersatz des Arbeitgebers

Streitsache Entschädigungen (27.02.2017)

Mahlzeiten an Arbeitnehmer

Die Höhe des Sachbezugs richtet sich dabei nach der Höhe der amtlichen Sachbezugswerte. (30.01.2017)

Entfernungspauschale verfassungsgemäß

Bundesfinanzhof weist Revision zurück (30.01.2017)

Verordnung zu den Dokumentationspflichten des Mindestlohngesetzes

Neue Verordnung zu den Dokumentationspflichten des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes (28.09.2015)

Neues zu Arbeitgeberdarlehen

Gewährt der Arbeitgeber bzw. in seinem Auftrag ein Dritter dem Arbeitnehmer ein zinsverbilligtes Darlehen, erhält der Arbeitnehmer Zinsvorteile. (28.07.2015)

Mit Privatflugzeug auf Geschäftsreise

BMF-Schreiben vom 16.12.2014 (24.02.2015)

Mahlzeitengestellung 2015

BMF-Schreiben vom 16.12.2014 (26.11.2014)

Lohnsteueranmeldung 2015

Arbeitgeber müssen ihrem Betriebsstättenfinanzamt die von ihnen selbst zu zahlende pauschale Lohnsteuer anmelden. (26.11.2014)

Mini- und Midijobs: Neuerungen zum 01.01.2015

Konsequenzen der zum 01.01.2015 endenden Bestandsschutz- und Übergangsregelungen (26.11.2014)

Mindestlohn ab 2015

8,50 € pro Arbeitsstunde Pflicht für alle Arbeitnehmer (31.07.2014)

Doppelte Haushaltsführung

Die mit der doppelten Haushaltsführung im Zusammenhang stehenden Mehraufwendungen sind grundsätzlich als Werbungskosten oder als Betriebsausgaben abzugsfähig. (25.03.2014)

Der ohnehin geschuldete Arbeitslohn

Arbeitgeber gewähren ihren Arbeitnehmern oftmals entweder steuerfreie oder pauschal versteuerte Zusatzleistungen zum Arbeitslohn. (11.10.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Betriebsaufgabe Bitcoin Kosten Auszahlung Ausschüttung Erholungsbeihilfe Formular Kapitalabfluss Außensteuergesetz Geburtstagsfeier Gesetzesänderung geringfügige Beschäftigung Abschreibung Doppelte haushaltsführung Höchststeuerländer Handwerker Gewinnausschüttung Dienstwagenbesteuerung Aktiengesellschaften Schadenersatz Steuerprogramme Umsatz Krankenversicherung Kalte Progression Verfassung Lohnsteuerabzug Verlustrücktrag Betriebsvermögen Steuerprüfung Vorschrift Frühstück Steuerschuld Firmenauto Meldepflicht Rentenversicherung Firma Studienkosten Unternehmenssteuer EU Gewinne Sozialversicherungswerte Vermietung Bundesfinanzhof Verlust Steuerstrafverfahren Steuerdumping Vergleichskosten Werbungskosten Anwendungsschreiben Zusammenveranlagung